Yoga Retreat Gran Canaria im
Casa Vegana Arucas

Reiselänge: 8 Tage

Land: Spanien

Insel: Gran Canaria

Stadt: Arucas

Reisezeit: Februar

Yoga Retreat Gran Canaria
– Das Casa Vegana Arucas

In meinen Erinnerungen schallt es nach, wie Chiara im Auto sagt, „Ich verspreche euch nicht zu viel. Unser Haus ist etwas ganz besonderes. Die Fotos im Internet sind viel mehr eine Unter- als eine Übertreibung.“

Weißt du was? Sie hat völlig recht!

Yoga Retreat Gran Canaria
– Das Casa Vegana & wo es liegt

Das Haus ist ein wahres Schmuckstück direkt im Zentrum von Arucas. Arcuas ist eine hübsche kleine Stadt mit Dorfcharakter. Viele verwinkelte Gässchen, bunte Häuser, belebt und gleichzeitig ruhig. In Mitten von Arcuas prangt ein auffälliges Gebäude, eine Kirche im gotischen Stil. Auffällig vor allem, aufgrund des schwarzen Lavasteins aus dem sie einst erbaut wurde. Ein klarer Kontrast zu den sonst so verträumten Häusschen.

Viel schöner als die Kirche ist der botanische Garten Arcuas. Ein toller grüner Fleck im Ortskern, der zum Verweilen einlädt. In der Mitte zwischen Kirche und Palmengarten befindet sich
das Casa Vegana Arucas.

Yoga Retreat Gran Canaria – Das Casa Vegana: ein wahres Schmuckstück

Ohne Frage gefielen mir die Bilder der Homepage. Anderenfalls hätte ich das Retreat ja schließlich auch nicht gebucht. Als ich Chiaras Worte hörte wurde ich dennoch neugierig.

Yoga Retreat Gran Canaria – Ein kleiner Rundgang durch das Casa Vegana

Am Casa Vegana angekommen, standen wir vor einer schönen großen Eingangstür aus dunklem Holz. 
Der Raum der sich hinter der Tür verbirgt, öffnete sich groß und weit. Es begrüßten uns hohe Decken und ein Aufenthaltsraum. Zur Linken der Esstisch mit Holzofen und ein in die Wand eingelassenes Bücherregal. Das Bücherregal birgt Yogabücher, vegane Kochbücher, Lektüre rund um den Buddhismus, ein paar Krimis und Romane. Alle Bücher stehen zur freien Verfügung während des Aufenthaltes im Casa Vegana. Zur rechten Seite des Raumes begrüßt dich eine gemütliche Sitzecke mit eindrucksvollen Sitzmöbeln und ein menschengroßer Buddha. 

Yoga Retreat Gran Canaria – Gästezimmer, Küche und Gemeinschaftsbad

Gerade aus durch den Flur gelangst du zu den Gästezimmern, der Küche und dem Badezimmer. Die Gästezimmer sind liebevoll eingerichtet und als Einzel- und Doppelzimmer buchbar. Das Badezimmer dient zur gemeinschaftlichen Nutzung, auf den Gästezimmern selbst gibt es keine Nasszellen.

Einer der beliebtesten Orte eines jeden Hauses: die Küche. Hier wird vegan gezaubert und lädt zum Verweilen auf den ein oder anderen Kaffee ein. Am Treppenaufgang befindet sich ein weiteres Zimmer, Chiaras Büro. Dort befinden sich ebenfalls gemütliche Sitzmöbel, auf denen du dich zum Lesen einkuscheln kannst. 

Yoga Retreat Gran Canaria – Where magic happens: Die Yoga-Terrasse

Über die Treppe gelangst du in das obere Stockwerk und auch hier fehlt es nicht an Zauberei. Die großzügige Terrasse ist der Yoga- und bei schönem Wetter ebenfalls der Frühstücksbereich.

An jeder Ecke des Hauses gibt es etwas zu entdecken. Ein wahres Schmuckstück an dem Tradition auf Chiaras & Thomas Stil trifft und eine wunderbare Mischung namens „Casa Vegana“ ergibt.

Ich spüre es noch wie am ersten Tag, ich betrat das Haus und fühlte mich wie zuhause bei Freunden. 

Yoga Retreat Gran Canaria
– Die Vielfalt der veganen Küche

Koch aus Leidenschaft.
Eine bessere Beschreibung für Thomas und seine Hingabe für veganes Kochen gibt es nicht. Es liegt ihm am Herzen seinen Gästen die Vielfalt der veganen Küche aufzuzeigen. Es ist durchaus möglich, auch vegan, jeden Tag etwas anderes zu essen.  Gekocht wird hauptsächlich mit regionalen Produkten und Obst und Gemüse von einer Bio Finca.

Yoga Retreat Gran Canaria – Vegane Ernährung? Viel besser und einfacher als gedacht!

Vor dem Retreat ernährte ich mich zwar vegetarisch aber nicht vegan. Schlicht aus dem Grund, weil ich keine Vorstellung hatte wie ich lecker, vielfältig und vegan kochen könnte.

Im Casa Vegana wurden uns hervorragende Spaghetti Bolognese, Carbonara, Burger, Falaffel und gefüllte Paprika, dazu ein frischer Salat gezaubert. Es war unwahrscheinlich lecker! Besonders gefiel uns, mit welcher Leidenschaft Thomas über seine Gerichte spricht und wie er sie zubereitet. Er zeigte uns die Gewürze die er verwendet, ließ uns probieren und ging auf unsere Wünsche ein.
Heimlich, still und leise verriet ich, dass Kässpätze zu meinen Leibspeisen zählen. So nahm er sich dieser Herausforderung an und kochte vegane Kässpätzle. Vielleicht kannst du dir vorstellen, dass ich erst skeptisch war – ohne Grund, denn die Kässpätzle waren super!

Weitere Tipps zu veganen Restaurants auf Gran Canaria findest du in meinem Blogartikel „Gran Canaria: vegan Essen in Las Palmas und Umgebung – meine fünf Favotiten!“

Yoga Retreat Gran Canaria – Naschkatzen aufgepasst!

Naschkatze aufgepasst! Hier kommst du auf deine Kosten. Neben abwechslungsreichem Abendessen backt Thomas leckeres Brot & herrliche Kuchen. Vegan wohl gemerkt. In den meisten Familien macht die Oma, mit Abstand, den besten Käsekuchen – kennst du das? 

Thomas‘ sein veganer Käsekuchen kommt direkt auf Platz zwei, nach der Omi!

Für mich bzw. an dieser Stelle weiß ich, dass ich für uns alle sprechen darf: für uns war das Yoga Retreat im Casa Vegana ein kulinarisches Highlight. Dich erwartet keine Schonkost und keine ayurvedische Küche – du bekommst im Casa Vegana einen wunderschönen bunten Blumenstrauß an veganen Gerichten. Das schöne daran ist, dass Thomas seine Rezepte gerne teilt. 

Yoga Retreat Gran Canaria – Das Casa Vegana für Zuhause

Das Retreat ist ein Stück in die Ferne gerückt? Schnapp die dein Rezept und koche es nach. So holst du dir mit herkömmlichen Lebensmitteln ein Stück Casa Vegana nach Hause.

Was ich vorher nicht gedacht hätte, uns macht die vegane Ernährung richtig Spaß. Ganz ohne Zwang.

Yoga Retreat Gran Canaria
– Das Retreat & Yoga das von Herzen kommt

Chiara, Herzmensch und Frohnatur. Wir verstanden uns auf Anhieb und mir kam es vor als wären wir schon ewig befreundet. Sie unterrichtet eine Mischung aus Vinyasa und Hatha Yoga. Mir gefällt sehr gut, dass sie großen Wert auf die richtige Ausführung der Asanas legt. 

Aus diesem Grund bietet sie zusätzlich zu den Yogastunden am Morgen und am Abend einen Alignment-Workshop an. Gemeinsam sprachen wir die wichtigsten Asanas durch. Jeder Yogi und jede Yogini durfte sich einmal durch das Programm üben. Bei Bedarf korrigierte Chiara und gab wertvolle Tipps für die Praxis. 

Besonders für Anfänger ist der Workshop klasse, so wird gleich vorweg genommen, dass sich falsche Gewohnheiten einschleichen. 

Aber ganz ehrlich, alten Yogini-Hasen wie mir schadet das auch nicht. Ich habe den Workshop genossen, durfte auch dazu lernen und habe mich mega über die Erfolge der anderen gefreut! 

Bei Bedarf bietet Chiara den Workshop mehrmals an. Generell hat Chiara immer ein offenes Ohr für Ihre Gäste. Dir ein besonderes Retreat-Erlebnis zu verschaffen liegt ihr sehr am Herzen. Trau dich, stell Fragen, äußere deine Wünsche, wenn möglich setzt sie sie um! 

Yoga Retreat Gran Canaria – Dein Retreat, der sonnige Morgen

Morgens beginnt der Tag mit den ersten Sonnenstrahlen auf der Dachterrasse. Mit einer geführten Meditation stimmt Chiara und in den Tag ein, während die frische Luft sanft das Gesicht streichelt.

Kein Start in den Tag ohne Achtsamkeitspraxis. Dafür hat sich Chiara etwas sehr schönes ausgedacht. Täglich lässt sie uns eine Achtsamkeitskarte ziehen. Die Karte kann eine Intention für den Tag, die Woche oder für die morgendliche Praxis sein. Du liest sie dir in der Stille durch und behältst sie für dich. 

Yoga Retreat Gran Canaria – Dein Retreat, die Abendentspannung

Die abendlichen Stunden sind je nach Anstrengung des Tag sanft und restorativ. Was nach einem erlebnisreichen Wandertag für uns genau das richtige war. 

Yoga Retreat Gran Canaria – Pranayama, Sequenz und Savasana

Bevor es richtig los geht, leitet uns Chiara durch das Pranayama. Pranayama sind Atemübungen und – techniken. Als Anfänger kennst du das vielleicht noch nicht, keine Sorge Chiara leitet sich Schritt für Schritt an. 
Die Stunde ist je nach Schwerpunkt flowig-dynamisch oder sanft und statisch. Chiara schafft den Spagat zwischen Anfänger und Fortgeschrittenen hervorragend und bietet zu jeder Asana die passenden Optionen an.

Für die Savasana bereitet sie schöne Zitate, Geschichten, Gedanken vor oder lässt dich einfach die innere und äußere Ruhe genießen

Bevor Chiara uns zum Frühstück entlässt, tauschen wir uns aus und besprechen die Achtsamkeitskarten eines jeden. Eine sehr schöne Routine, die wir weiterhin pflegen möchten. 

Yoga Retreat Gran Canaria – Dein Retreat, mein Fazit

Chiaras Ansagen sind klar, die Adjustments auf den Punkt und ihre Art hat genau die richtige Dosis Feenstaub. Mit ihrer tollen Art verzaubert sie dich egal ob du Anfänger oder fortgeschrittener Yogi oder Yogini bist. Wie du weißt, bin ich auch Yogalehrerin. Ein Grund mehr weshalb ich es total genoss unterrichtet zu werden.

Yoga Retreat Gran Canaria
– Ausflugsmöglichkeiten rund um Arucas

Arcuas liegt super! Viele Wanderwege kannst du direkt vom Haus und fußläufig erreichen. Es gibt Berge, Hügel und die umliegenden Dörfchen zu entdecken. 

In Arucas selbst kann das Städtchen durchschlendert, die Kirche und eine Rum-Fabrik besichtigt werden.

Yoga Retreat Gran Canaria – Wie wärs mit einem Besuch an der Copa Cabana Gran Canarias?

Solltest du keinen Mietwagen haben, kannst du problemlos über die öffentlichen Verkehrsmittel tolle Ausflüge unternehmen. Las Palmas liegt mit zwanzig Minuten Busfahrt quasi direkt um die Ecke. Dort wartet der schöne Stadtstrand Las Canteras und die hübsche Altstadt darauf von dir erkundet zu werden.

Yoga Retreat Gran Canaria – Die Insel mit dem Mietwagen einfach erkunden

Mit dem Mietwagen kannst du von Arucas aus die ganze Insel anschauen.

Die Dünen von Maspalomas beispielsweise sind mit dem Auto knapp eine Stunde entfernt. Genauso wie die Aussichtspunkte Roque Nublo und der Pico.

Yoga Retreat Gran Canaria – Der Ausflugstag des Retreats

Zu dem Retreat gehört ein Ausflugstag.
Chiara und Thomas sind total aufgeschlossen und bieten der Gruppe an, den Tag gemeinsam zu gestalten.

Ihr seid begeisterte Wanderer?
Kein Problem, dann zeigen euch die beiden die schönsten Wanderrouten der Insel.

Ihr habt mehr Lust zu bummeln oder die Dünen in Maspalomas zu erkundschaften? Wird auch das für euch möglich gemacht. 

Unsere Ausflüge

Yoga Retreat Gran Canaria – Unsere Ausflüge als kleine Inspiration

1. Wanderung nach Firgas

Vom Casa Vegana aus kannst du direkt starten. Viele Wanderungen kannst du direkt ab dem Haus beginnen, so auch die Wanderung nach Firgas.

Mehr lesen

Firgas ist ein kleines Dörfchen auf dem Berg gegenüber von Arucas. Eine aktive Wanderung führt dich über die zwei Hügel links davon in einem Rundgang nach Firgas. Es erwartet dich eine tolle Flora und Fauna. Du läufst nur selten entlang von Straßen und kannst unterwegs die Ruhe genießen. Eine genaue Beschreibung unserer Wanderung folgt in einem Separaten Artikel. Die Wanderroute nach Firgas habe ich mit der App Komoot zusammengestellt. 

2. Montaña de Arucas

Wunderbar für den Start und um sich einen Überblick zu verschaffen: Montana de Arucas.

Mehr lesen

Der kleine Ausflug auf den Montana de Arucas ist ein wunderbarer Start in die Retreat Woche. Der Fußmarsch dauert in etwa eine dreiviertel Stunde und geht entlang der Straße. Oben angekommen kannst du eine traumhafte Aussicht über Arucas, das Umland, Las Palmas und bei guter Sicht sogar auf Teneriffa genießen. Weitere Infos folgen auch hier 🙂

3. Der Küstenwasserweg

Ein wunderbarer Tagesausflug mit geringer Anstrengung und einem tollen Ausblick auf das Meer. 

Mehr lesen

Arucas ist wirklich super angebunden. Mit dem Bus kannst du ganz unkompliziert nach Banaderos fahren. Von dort bist du in wenigen Schritten vorn am Meer. Ein gekennzeichneter Weg führt dich am Meer entlang. Entdecke während deines Ausflugs Salinas und den imposanten Anblick, wie die Wellen am Fels brechen. Weitere Informationen zum Ausflug folgen in einem separaten Artikel. 

Zu allen unseren Ausflügen folgen detaillierte Beschreibungen, die du als Inspiration für deine Reiseplanung nutzen kannst. 

Yoga Retreat Gran Canaria im Casa Vegana 

Yoga Retreat Gran Canaria
– Chiara & Thomas, gestern Fremde heute Freunde!

Die beiden sind einfach klasse! Wenn du mich kennst, weißt du vielleicht, wie wichtig es mir ist, dass Menschen ihre Träume verfolgen. Chiara und Thomas verfolgen ihren Traum und gestalten ihr Leben nach ihren Wünschen. Du kannst spüren, dass das Casa Vegana von Herzen kommt.

Du spürst, dass die Herzen füreinander, für Yoga und die vegane Küche schlagen.

Wenn du Chiara & Thomas besuchst, bist du kein Durchlaufposten in einem Schicki-Micki-Retreat – nein, du bist Willkommen im Casa Vegana, zu Hause bei Freunden!

Es ist persönlich, es ist ehrlich und es ist echt.

Und genau das ist es, was vielen von uns im Alltag zu sehr fehlt, oder nicht?

Ich weiß nicht wie es dir geht, vielleicht treffen wir uns ja mal im Casa Vegana? Ich war nämich nicht zum letzten Mal dort!

Love your lifejourney!

Alles Liebe, 

Der Beitrag gefällt dir?
Dann lass mir super gerne ein Kommentar da oder pinne den Beitrag an deine Pinnwand, so dass du ihn bei Bedarf ganz schnell wieder findest!

Mach’s dir schön #11 Meditation: Die Galerie deines Lebens

Mach’s dir schön #11 Meditation: Die Galerie deines LebensHerzlich Willkommen bei meinem Podcast Mach's dir schön! Ich freu mich so sehr, dass du hier bist. Das Motto ist hier Programm, schnapp dir eine Tasse Kaffee oder Tee, gönn dir eine kleine Auszeit und leg die...

Yoga & Stories – Verbundenheit: Sei ein Teil des Ganzen

Yoga & Stories – das Samenkorn des Lebens. Meine erste Kurzgeschichten-Reihe inklusive Yogainspiration. Welche Asana passt am besten zu dem Samenkorn?

Yoga & Stories – Unbeständigkeit und Beständigkeit ein positiver Impuls

Yoga & Stories – Unbeständigkeit ist insbesondere in der aktuellen Situation ein Thema. Ein Thema um das sich viele sorgen – ein positiver Impuls für dich!